← Blog

Blindes Vertrauen ÔÇô wahnsinnig mutiges Brautpaar 2021 gesucht!

Kleiderwahnsinn verschenkt Brautkleid und Hochzeitsanzug ÔÇ×im BlindflugÔÇť!

ÔÇ×Wer w├╝rde sich von uns blind einkleiden lassen?ÔÇť hatten wir vor einigen Tagen in einer Facebook-Story gefragt.
Wir erhielten fast 90% zustimmende R├╝ckmeldungen.

So soll es denn sein!
Wir suchen ab sofort Brautpaare, die ihre Hochzeit f├╝r 2021 fest planen und uns soviel Vertrauen entgegen bringen, dass sie sich von uns blind einkleiden lassen. Als Dank und Lohn daf├╝r erh├Ąlt das Paar dann Brautkleid und Hochzeitsanzug von uns geschenkt!
Bei allen Anproben werden der Braut und dem Br├Ąutigam die Augen fest verbunden. Begleitpersonen sind dabei nicht gestattet.
Braut und Br├Ąutigam sehen sich dann erst am Tag ihrer Hochzeit vor der Zeremonie selbst und gegenseitig in ihren Outfits!

Bei allen Terminen, Anproben und am Tag der Hochzeit entstehen organisiert von uns Fotos und Videos, welche dem Paar nach der Hochzeit kostenlos zur Verf├╝gung gestellt werden. Ver├Âffentlichungen von Fotos und Videos vor der Hochzeit durch uns erfolgen ausschlie├člich in Brautkleidern bzw. Anzug-Outfits, die dann zur Hochzeit nicht getragen werden.

Da wir mit dieser Aktion nat├╝rlich das Vertrauen unserer Kunden in unsere ehrliche und fachkundige Beratung best├Ąrken m├Âchten, werden wir f├╝r dieses couragierte Brautpaar nur hochwertige, attraktive und perfekt aufeinander abgestimmte Modelle ausw├Ąhlen. Die Auswahl erfolgt aus unserem kompletten Sortiment.
Das Ergebnis soll das Paar gl├Ąnzen lassen und zu ihrem Gl├╝ck am Hochzeitstag beitragen.

Wer von Euch ist so leicht verr├╝ckt und beherzt, sich auf diesen ÔÇ×KleiderwahnsinnÔÇť pur einzulassen?

Bewerbt Euch bei uns mit Angabe von Namen, Anschrift, Telefonnummer, Mail-Adresse sowie Hochzeitstermin und geplanter Location, falls bereits bekannt. Weiterhin sollte zu Eurer Bewerbung ein Foto von Euch beiden geh├Âren, welches Euch m├Âglichst ganz zeigt.

Bei mehreren Bewerbungen laden wir einige von uns ausgew├Ąhlte Paare zu einem pers├Ânlichen Gespr├Ąch ein. Eine Jury bestehend aus Reporterin Katja Lippmann-Wagner, Firmeninhaberin Ina Riedel, Fotograf G├╝nter Brauer und Schneidermeister Peter Bleyl entscheidet dann dar├╝ber, welches Paar zu seiner Hochzeit ÔÇ×blindÔÇť eingekleidet wird.

Wichtig! Es wird nur ein Paar f├╝r diese Aktion gew├Ąhlt werden.

Aber: Alle Bewerber gewinnen! Denn wir werden uns bei allen Paaren, die den Mut haben, sich f├╝r diese verr├╝ckte Aktion zu bewerben, in Form von Gutscheinen, die Ihr bei der Vorbereitung Eurer Hochzeit einl├Âsen k├Ânnt, bedanken.

Einsendeschluss ist der 15.12.2020

Bewerbungen per Post bitte an:

Kleiderwahnsinn Ina Riedel
Bahnhofstra├če 43
08297 Zw├Ânitz

oder per Email an:

kontakt@kleiderwahnsinn.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Veranstalter:

Firma
Kleiderwahnsinn Ina Riedel
Bahnhofstra├če 43
08297 Zw├Ânitz


Allgemeine Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Gewinnanspr├╝che sind nicht ├╝bertragbar. Barauszahlung ist nicht m├Âglich.

3. Der Gewinn ist zweckgebunden an die tats├Ąchliche Hochzeit der Gewinner.

4. Gewinner bzw. Teilnehmer verpflichten sich, eine zus├Ątzliche, schriftliche Vereinbarung
├╝ber die ├ťbertragung von Rechten an allen Fotos und Videos, die w├Ąhrend aller
Termine entstehen, an die Veranstalter abzuschlie├čen.

5. Die Teilnehmer verpflichten sich, zu allen Terminen die jeweils g├╝ltigen Corona-
Hygiene-Regeln korrekt einzuhalten.

6. Bei allen Anprobe- und Beratungsterminen ist die Anwesenheit von Begleitpersonen
untersagt.

7. Das Gewinner-Brautpaar verpflichtet sich, die Hochzeit in den gegenst├Ąndlichen
gewonnenen Outfits von Kleiderwahnsinn durchzuf├╝hren.

8. Das Gewinner-Brautpaar erkl├Ąrt sich damit einverstanden, dass vor und nach der
Trauung sowie auch zum selbst organisierten Fotoshooting am Hochzeitstag den
Fotografen der Veranstalter das Filmen und Fotografieren gestattet ist.

9. Bei Nichtstattfinden der Hochzeit wird das Gewinner-Brautpaar gegen├╝ber dem
Veranstalter schadensersatzpflichtig in H├Âhe des Wertes der zur Verf├╝gung gestellten
Ware. Verschiebungen des Hochzeitstermins sind davon unber├╝hrt.

10. Bei Nichteinhaltung der vertraglichen Vereinbarungen wird das Gewinner-Brautpaar
gegen├╝ber dem Veranstalter schadensersatzpflichtig in H├Âhe des Wertes der zur
Verf├╝gung gestellten Ware.

11. Teilnehmer d├╝rfen nicht verwandt oder verschw├Ągert mit den Veranstaltern und
Jurymitgliedern sein.

12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Beitrag vom 07.11.2020

Zur├╝ck nach Oben
Schlie├čen Zoom